Neu: Mieter*innen berichten

Montagmorgen, kurz vor 10 Uhr. Aus dem Bürgerhaus Kannenstieg klingt rhythmische Musik und gute Laune. Seniorensport im HERZ-ASZ, dem Alten- und Servicezentrum des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes für das Wohngebiet Nord. Wir sind verabredet mit Steffi Albers, leitende Mitarbeiterin im HERZ-ASZ, und zugleich langjährige Mieterin bei den Stadtfeldern.

Wirtschaft und Politik

Unser Kolumnist Ronald Meißner war lange Zeit Verbandsdirektor des Verbandes der Wohnungsgenossenschaften von Sachsen-Anhalt. In seiner mieteinander-Kolumne wirft er ab sofort einen Blick auf die aktuellen Geschehnisse in Wohnungswirtschaft und -politik.

Die Stadtfelder aktiv mitgestalten

Mitgestaltung, gegenseitige Unterstützung, Solidarität und interessante Kontakte zu den Mitmenschen, das sind nur einige der vielen Aspekte, die ein Ehrenamt ausmachen können. 2022 waren laut der Allensbacher Markt- und Werbeträgeranalyse (AWA) 15,7 Millionen Menschen in Deutschland ehrenamtlich tätig. Wir haben diesmal mit Olaf Kiesel, einem unserer Mitgliedervertreter, darüber gesprochen, was sein Engagement bei der DSW für ihn bedeutet. Im vergangenen Jahr wurde Olaf Kiesel Mitgliedervertreter bei den Stadtfeldern.

Sommer, Sonne, Sonnentarif

Klimafreundlich mobil sein: Derzeit wird das Laden von Elektrofahrzeugen oftmals mit dem Umfeld von Einfamilienhäusern in Verbindung gebracht – doch auch in Quartieren mit Mietwohnungen bedarf es Lösungen, damit Mieterinnen ihre Autos zu Hause laden können. „Das Teilen der Infrastruktur durch die Mitglieder ist für uns bei der Umsetzung sehr wichtig“, erklärt Julia Brandt, DSW-Projektleiterin. “Sowohl aus technischer

Projekt ELEMENT geht in die nächste Phase

Die Stadtfelder ermöglichen Mieter*innen durch Kooperation mit teilAuto Zugang zur E-Mobilität.  (Magdeburg, 05.06.2023). Bereits seit 2021 arbeitet die Wohnungsgenossenschaft “Die Stadtfelder” (DSW) mit ihren Partnern am national bedeutsamen Forschungsprojekt ELEMENT. Das vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) geförderte Projekt soll eine Lösung erarbeiten, welches den Mieter*innen in größeren Mehrfamilienhäusern eine nutzerfreundliche und gleichzeitig netzdienliche

Infos zur Vertreterversammlung

Wir möchten Sie, liebe Mitglieder und Vertreter*innen darüber informieren, dass unsere 34. ordentliche Vertreterversammlung: Weitere Informationen erhalten unsere Vertreter*innen in der Einladung. Erfahrungsgemäß füllen sich alle unsere Terminkalender sehr schnell: Daher wäre es schön, wenn unsere Vertreter*innen sich diesen Termin für uns freihalten. Wir freuen uns wieder auf einen neuen regen – und vor allem

70 Jahre DSW

2024 ist es soweit: Im kommenden Jahr erreichen wir einen neuen Meilenstein: Die DSW gestaltet Sachsen-Anhalts Landeshauptstadt Magdeburg 70 Jahre lang aktiv mit! Seit der Gründung im Jahr 1954 unterstützen wir als Wohnungsgenossenschaft den Auf- und Ausbau der Stadt Magdeburg.. 2024 wird ganz besonders Unsere Vision ist seither, modernen und bezahlbaren Wohnraum zu schaffen, das

Mitkicken um 350 €

Für Ihren Lieblingsverein Jetzt vormerken: 16. Juni 2023 Gemeinsam mit dem MSV Börde 1949 e.V. veranstalten wir auf der Sportanlage des Vereins ein Kleinfeld-Fußballturnier für die ganze Familie. Dem Gewinnerteam winken 350,00 € für eine gemeinnützige Organisation nach Wahl. Machen Sie mit und gewinnen, können Sie selbst entscheiden welcher Verein das Geld bekommt! Definitiv kein

Ladestrom für Elektromobilität

[Magdeburg, den 28.04.2023] Was tut sich im Projekt ELEMENT? Auf europäischer Ebene bestehen Bestrebungen, ab 2035 keine neuen Fahrzeuge mehr zuzulassen, die über einen Benzin oder Dieselmotor verfügen. Diesen Entwicklungen hinkt der Ausbau der Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge immer deutlicher hinterher. Gerade in Städten wird dieses Problem immer größer. Mehr Elektrofahrzeuge auf den Straßen erfordern auch

Der direkte Draht zur DSW

Freude an der Unterstützung der Mitmenschen und die Gewissheit, etwas Gutes zu tun – das macht ein Ehrenamt aus. 2022 betätigen sich laut der Allensbacher Markt- und Werbeträgeranalyse (AWA) 15,7 Millionen Ehrenamtliche in Deutschland. Kathrin Stahl aus unserer Mitgliedervertretung berichtet, was ihr Engagement bei der DSW für sie ausmacht.

Skip to content