Startseite > Genossenschaftliches Wohnen & Leben

Genossenschaftliches Wohnen & Leben

Seit 1954 kümmern wir uns als Die Stadtfelder Wohnungsgenossenschaft eG um genossenschaftliches Wohnen und Leben in Magdeburg. Damit schaffen wir modernen Wohnraum, in dem sich alle Generationen wohlfühlen und der für alle bezahlbar ist – das ist uns wichtig und definiert unsere Werte.

Bezahlbar wohnen für alle Generationen

Wohnen und Leben in einer Genossenschaft: Wie das funktionieren kann? Mit dem Grundgedanken, der hinter allen Genossenschaften steckt: Was einer nicht alleine schafft, das schaffen viele gemeinsam.

Gemeinsam schaffen

Mitglied werden und mitbestimmen

Als Mitglied unserer Genossenschaft haben Sie das Recht auf wohnliche Versorgung durch die DSW, können unsere Dienstleistungen und Einrichtungen in Anspruch nehmen sowie Vertreter*innen wählen. Dafür müssen Sie Geschäftsanteile zeichnen und sich bei unserem Vermietservice bewerben, der demokratisch über Ihre Aufnahme in unserer Genossenschaft entscheidet.

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf und erfahren Sie mehr über Ihre Rechte und Pflichten als Mitglied bei Die Stadtfelder Wohnungsgenossenschaft eG! Ihre Ansprechpartnerin Dana Nieter freut sich auf Ihren Anruf unter +49 391 56849-29 oder per E-Mail.

Gemeinsam Wohnraum finden

Grundprinzipien Genossenschaft

Seit unserer Gründung sorgen alle DSW-Mitglieder mit uns dafür, dass wir unsere Mission von ausreichend bezahlbarem Wohnraum für alle in Magdeburg erfüllen können – und das ganz nach den Ansprüchen unserer Mitglieder. Eine Kündigung wegen Eigenbedarfs ist in einer Genossenschaft beispielsweise nicht möglich. Wir möchten außerdem, dass sich unsere Mitglieder im gesamten DSW-Wohnungsbestand wohlfühlen, und leben darum das Prinzip der solidarischen Nachbarschaft: Ob Unterstützung beim Einkauf, Hilfe für junge Familien oder Sommerfeste im Hinterhof – bei uns steht das Leben in zufriedener Gemeinschaft im Fokus.

Und das kann nur gelingen, wenn alle ihre Bedürfnisse äußern und alle Stimmen in Vertreter*innenversammlungen gehört werden. Wir versammeln uns darum regelmäßig und stellen sicher, dass es in unseren bestehenden Einheiten keinen Stillstand gibt und dass wir mit unseren Neubauprojekten weiterhin Wohnraum schaffen. Wagen Sie mit uns einen Blick in die Zukunft und sehen Sie, was schon bald in der DSW passieren soll!

Unsere drei Grundprinzipien

Auch zukünftig folgen wir immer unseren drei Grundprinzipien: Selbsthilfe, Selbstverwaltung und Selbstverantwortung. So handeln wir als Unternehmen stets demokratisch und müssen nicht an spekulative Renditeerwartungen denken. Wie genau wir uns aus unseren Mitgliedern zusammensetzen, erfahren Sie in unserem Artikel zur Organisationsstruktur.

Unser aktuelles Neubauprojekt:

Wohnpark Neustädter Feld

Grafischer Entwurf des Wohnparks Neustädter Feld
Grafischer Entwurf des Wohnparks Neustädter Feld – Ecke Ulnerstraße/Resewitzstraße

Unsere Neubauprojekte >

Bezahlbares Wohnen für alle Generationen ist seit jeher unser Motto. Unser Fokus liegt dabei nicht nur auf fairen Mieten, sondern auch auf größtmöglichem Wohnkomfort. Um das Angebot für unsere älteren Mitglieder gezielt zu erweitern, errichten wir aktuell in Kooperation mit dem Pflegedienst Humanas 48 barrierefreie Wohnungen samt direktem Pflegedienstanschluss. Im Magdeburger Stadtteil Neustädter Feld entsteht an der Ecke Ulnerstraße/Resewitzstraße diese neue Seniorenwohnanlage mit integrierter Pflegeeinrichtung. Der Wohnpark Neustädter Feld soll im 1. Quartal 2023 bezugsfertig sein.

Ihr Vorteil: Unsere DSW-Genossenschaftsmitglieder haben bei der Vermietung Vorrang vor anderen Interessenten.

Leistungsportfolio im Überblick

  • Gemeinsam bauen wir mit Humanas im Stadtteil Neustädter Feld
  • preiswertes Betreuungsangebot insbesondere für ältere Menschen und deren individuelle Bedürfnisse
  • drei einstöckige Gebäude
  • zwei Objekte im Bungalowstil mit 20 barrierefreien 2-Raumwohnungen mit Terrasse und Einbauküche (jeweils ca. 55 m²)
  • weiteres Gebäude ist wabenförmig aufgebaut
  • mit Tagespflegebereich und vier Bereichen mit 28 Ein-Raumwohnungen (jeweils ≈ 28 m² Wohnfläche)
  • Angebot richtet sich an alle Menschen mit Pflegegrad
  • DSW-Mitglieder mit Pflegegrad genießen ein Belegungsvorrecht
  • Wohnpark Neustädter Feld soll im 1. Quartal 2023 bezugsfertig sein

Zubuchbare Leistungen der
Rund-um-die-Uhr-Versorgung

  • hauswirtschaftliche Unterstützung,
  • ambulante Pflege,
  • fachgerechte Medikamentengabe,
  • Erledigung der Hausarbeit und Einkäufe,
  • abwechslungsreiche Tagesgestaltung in der Gemeinschaft,
  • umfassende Demenzbetreuung

Mit dem Wohnungsagenten kein Angebot verpassen!

Skip to content